Ausschreibung der KuVS-Preise

Sehr geehrte Damen und Herren,

die GI/ITG Fachgruppe KuVS (Kommunikation und Verteilte Systeme) vergibt bereits seit vielen Jahren Preise für die besten Abschlußarbeiten und Dissertationen im Bereich Kommunikation und Verteilte Systeme. Diese Tradition soll natürlich auch dieses Jahr fortgesetzt werden.

Das Ziel ist die Prämierung herausragender

  • Bachelor-Arbeiten
  • Diplom-/Masterarbeiten
  • Dissertationen

Die Höhe der Preise beträgt 200, 300 bzw. 500 EURO für die einzelnen Kategorien.

Es gelten die folgenden Deadlines:

  • Zeitraum des erhaltenen Abschlusses (Datum der letzten Prüfung): 1. Oktober des Vorjahres bis 30. September des aktuellen Jahres
  • Einreichungen von Nominierungen: 1. Dezember des aktuellen Jahres
  • Übergabe der Preise: traditionell in einer Sitzung des KuVS ELG im Laufe des Folgejahres

Zur Nominierung werden folgende Dokumente benötigt (nur PDF):

  • Die Arbeit selbst (möglichst URL, ggf. mit Veröffentlichungsliste)
  • Eine befürwortende Stellungnahme der Erstbetreuerin oder des Erstbetreuers (diese Stellungnahme kann, muss aber nicht, das Gutachten zur Arbeit sein)
  • CV der Kandidatin oder des Kandidaten
  • Ausgefülltes Formular (Download)

Einreichungen können nur durch die betreuenden Professor(inn)en erfolgen. Selbstnominierungen sind nicht möglich. Pro Kategorie und Professor(in) ist nur eine Nominierung möglich.

Nominierungen sind per Email an die folgenden Personen zu senden: