Fachgespräch Service Delivery Platforms

Derzeit existieren eine ganze Reihe verschiedener Service Delivery Platforms, wie z.B. IMS in der Telco Welt, und Service Overlay Networks, wie z.B. Netz-unabhängige P2P Netze. Zu den eher Protokoll-orientierten Ansätzen kommen neue Paradigmen durch Service Oriented Architectures (SOA) und offene Application Programming Interfaces (APIs). Service Welches System wird in Zukunft bestehen? Wie kann man die Vor- und Nachteile der jeweiligen Konzepte am Besten kombinieren? Das Fachgespräch NGN Service Delivery Platforms & Service Overlay Networks, eingerichtet durch die Fachgruppe Kommunikation und Verteilte Systeme (KuVS) der GI/ITG, nimmt sich dieser and weiterer Fragen an. In den neunziger Jahren gab es in Deutschland eine große aktive Forschungsinitiative zu Intelligent Networks (IN). Heute ist das Gebiet der SDPs stark fragmentiert. Ziel des Fachgesprächs ist es in der Tradition der Fachgespräche der KuVS in einer kommunikativen, diskussionsorientierten Atmosphäre eine gemeinsame SDP Forschungsinitiative aufzubauen.
Organisation

Special Issues in PIK

Termine

Zur Webseite des Fachgesprächs